army of love
army of love



army of love

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/armyoflove

Gratis bloggen bei
myblog.de





Buch & Lerry, Kerry & Bush, whatever.
Buch bliebt nun wohl. Irgendwo las ich gerade, jetzt k?nnen wir uns wieder um den hiesigen Kram k?mmern. Wohl war.
Im Grunde ist nix so fern, wie eine Wahl in USA. So abstrakt, ein Medienereignis. Kann man nicht anfassen.
California ?ber alles.
Tats?chlich wohl vor allem gut, um uns selbst anzulenken vom allt?glichen: mein Haus, meine Frau, mein Mann, mein Kind, mein Job, mein Konto, meine Party, mein Sex, was so die Deutschen bewegt: meins!
3.11.04 16:10


new order
eine neue ordnung der welt - gibt es das, kann es das geben?
ja, aber nicht als gewolltes konstrukt, das z.b. in einem programm beschrieben ist. dies kann das programm einer gruppe, partei, unternehmens, auch von einzelnen sein. so wird das heute gedacht, so wird gemeint, zukunft zu machen.
das geht aber nicht, weil es nicht funktioniert. das modell besteht nur aus willen und gedanken und ist bestenfalls 10% brauchbar. der rest ist dann interation, konflikt, abstimmung mit anderen modellen, die auch aus der gleichen substanz bestehen. weiter gehts dann meist durch br?che, ?berraschungen, zufall, dem eigentlichen rohstoff f?rs leben.
leider sind wir also auf dem gebiet irgendwie voll steinzeit und d?rften uns nicht wundern, das sowenig klappt.
so soll es bleiben, sagen diejenigen, die durch gl?ck oder geschick, h?ufiger ohne beides in gute positionen gekommen sind. aber deren wirklichkeit ist eben auch nur eine erfundene und wie leicht k?nnte jeder seine eigene wirklichkeit dagegen stellen. macht aber keiner, bzw. vielleicht 0,01%.
so kommt die new order jeweils von selbst und scheint uns zu ?berraschen. und wieder von vorne das ganze.
"wir sehen, dass wir nichts sehen" (heinz von foerster zum thema der blinde fleck). das m?sste man mal zu einem song machen. h.v.f. text plus libertines sound. wo ist das studio...
4.11.04 14:26


es gibt ja in der eu eine programm-linie, die sich "gender - mainstreaming" nennt. wer bitte denkt sich sowas aus? heisst doch in etwa gleichmachen der geschlechter. nach meiner erfahrung sind m?nner und frauen einfach nicht gleich. punkt. also geht es wohl um gendermainandbrainfucking, powered by our steuern. grazie pompinos in der eu...
5.11.04 09:42


Ziegen
12.11.04 15:08


goat
12.11.04 15:09


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung