army of love
army of love



army of love

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/armyoflove

Gratis bloggen bei
myblog.de





Parteien have to have their day

Die deutschen Parteien, unsere Lieblinge sind gesellschaftlich eigentlich nicht mehr von Bedeutung. Schaut man sich deren Mitgliederzahl an, kann man sich nur an den Kopf fassen, weshalb die immer noch so viel Medien Coverage bekommen. Gestern in der Tagesschau 2-3 Minuten Bericht über einen "Grünen" Parteitag inkl. keifender Claudia Roth und mahnendem Bütikofer - shocking! Und dafür nicht nur Parteieinfinanzierung per Gesetz bezahlt, sondern auch noch GEZ.

Hier Zahlen laut Bundestag.de, Stand leider 2003:
FDP: 62.721
PDS: 83.475
SPD: 734.693
CDU: 616.722
CSU: 181.021
Grüne: 46.631

1.725.263 Deutsche sind Mitglied einer Partei, von ca. 80 Mio. Menschen im D-Land.

Nun sind sind ja die Parteien angeblich an der politischen Willensbildung beteiligt, aber wer repräsentiert dann die anderen 98% Nicht-Parteimitglieder der Bevölkerung?

Würde z.B. jede Organisation mit z.B. knapp 50.000 Mitgliedern eine ähnliche Medienpräsenz erhalten, wie die "Grünen", wäre glaube ich z.B. der HSV sehr glücklich. Oder wir müssten jeden Abend in etwa so viele Nachrichten aus dem Unternehmen Siemens zu uns nehmen, wie über die CDU.

Ich sach mal, das System mit den Parteien perlt irgendwie nicht mehr. Kein Wunder, dass uns die bei Christiansen herumhockenden Gestalten immer merkwürdiger und weltfremder vorkommen.
4.12.06 14:28


Ingenieure - die neuen Arier

Der deutsche Ingenieur, der gewollte Mensch, der uns allle glücklich macht, rechnen kann, zuverlässig ist, bodenständig, kein böser Söldner, männlich, "seine" Frau hat und früh auch Kinder, natürlich einen guten Job, gerne bei McDonalds isst, für grüne Technologie, aber nicht so liberal bitte, seine Karriere plant und zielstrebig verfolgt, so welche wollen die Politiker, einige doofe Manager und die Verwalter dieses Landes gerne. Wir brauchen mehr Ingenieure, dann ginge es uns allen besser, sagen sie.
Das ist schlicht eine Lüge, nichts mehr.
8.12.06 14:37


Beckham und Beckmann auf absteigendem Ast

Ist doch so! Über Beckmann muss man ja gar nichts mehr sagen und Beckham kann nicht mal mehr flanken. Ersatz nicht in Sicht, aber beide werden sicher noch lange weitermachen, das Dilemma fester Marken...
11.12.06 17:20


verpasst: John Peel Day

The one and only, unforgettable, charming, inspiring John Peel wird nun jährlich geehrt von der BBC durch den John Peel Day am 12. Oktober. Habe ich verpasst, aber nächstes Jahr wird dran gedacht. Und neue Musik gehört und gespielt.
John Peel at BFBS
Keeping it Peel favourites, No.1:
Serious Drinking - Hangover
15.12.06 13:43





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung